Dienste

 

Bei komplexen Herausforderungen ist jede Situation anders. Was in anderen Umgebungen prima funktioniert hat, kann in der konkreten Umgebung schwerwiegende Komplikationen aufrufen. Deshalb werden unsere Dienste immer auf die jeweilige Umgebung und Situation angepasst.  

Üblicherweise beginnen wir damit, einer Gruppe von Mitarbeitern die Erfahrung zu vermitteln, wie Menschen mit widersprüchlichen Ansichten auf eine Linie gebracht werden können. Dies tun wir indem wir zusammen die Kernursache von Frage 1 (die auflaufenden Konflikte) identifizieren, sowie die zur Lösung nötige Richtlinie. In Workshops war dies innerhalb von 45 Minuten zu erreichen. In Einzelgesprächen war die schnellste Zeit zwei Minuten.   

Natürlich geht es nicht immer so schnell wie im obigen Beispiel. Es gibt aber ein Muster: Außergewöhnlich erfolgreiche Projekte haben den Erfolg mit einem Bruchteil der üblichen Kosten, Risiken und Durchlaufzeiten erzielt. Eine der eingesetzten Techniken war, auch außerhalb der populären Methoden, den üblichen Grenzen und Restriktionen nach Lösungen zu suchen. In diesem Zusammenhang möchten wir auch auf eine unserer wichtigsten Analysefragen hinweisen: Gegenüber der gefundenen Lösung, gibt es eine andere Lösung, die einen besseren Wert gegen einen Bruchteil der Kosten, Risiken und Durchlaufzeiten liefert? 

Für Ihre konkrete Herausforderung, hierunter ein paar mögliche Dienste, die als Ausgangspunkte zum Erreichen nötiger Resultate dienen können. 

_„Health Checks“: Vor allem dann, wenn die Resultate bisheriger Vorgehensweisen unzureichend waren; bei neuen Initiativen, Projekten, organisatorischen Herausforderungen, der IT und bei Innovationen. 

_Identifikation ausführbarer Lösungsansätze, Strategien und Innovationen: Über die Identifikation der veränderbaren Kernursachen, Probleme oder Situationen, die sich hinter wiederkehrenden Problemen, jährlichen Einsparungsprojekten, Schuldzuweisungen und dergleichen mehr verstecken. 

_Agilität auf Unternehmensniveau: Mit den Erfahrungen bei 30.000 Mitarbeitern in einem Unternehmen. Bis heute haben wir kein Unternehmen gefunden, das ein ähnliches Niveau erreicht hat. Ist man anderer Ansicht? Dann sind wir gerne bereit, dies über einen relativ einfachen ‚Health Check‘ abzuklären. 

_Guided Self-OrganisationTM: Im heutigen Umfeld sehen wir zwei gegensätzliche Ansätze. Auf der einen Seite gibt es die hierarchischen Organisationen mit, so manches Mal, Command und Control. Auf der andere Seite gibt es Bestrebungen hin zu Selbstorganisation. Guided Self-Organisation benutzt die konkreten Elemente beider Seiten um von 1 + 1 = 3, 4 oder 6 zu machen. Integral ist ein Mechanismus, der durchgehend auf das Gleichgewicht zwischen ’so viele Freiheiten wie möglich‘ und ’so viel Steuerung wie nötig‘ hinarbeitet.  

_Überbrücken des Interaktionsraumes zwischen zentralen und lokalen Standorten und zwischen den Methoden (Frage 3).

Natürlich können wir auch bei der Einführung der Strategien, Lösungen und Innovationen entsprechend beitragen. 

 

Für weitere Information können Sie gerne Eugen Oetringer direkt ansprechen: 

+31-78-644 0199 (Niederlande) oder info@comdys.com